rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kohlrabi-fenchelsalat/
Kohlrabi-Fenchelsalat

Kohlrabi-Fenchelsalat

Gesamt: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(21)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kohlrabi und Fenchel abspülen. Die jungen Blätter oder Zweige abzupfen und beiseitelegen. Kohlrabi schälen. Vom Fenchel die äußeren Schichten abtrennen. Fenchel und Kohlrabi auf dem Gemüsehobel in dünne Scheiben oder Streifen schneiden.

  2. Olivenringe abtropfen lassen. Tomaten abspülen, abtropfen lassen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Tomaten mit einem Teelöffel entkernen. Kerne und inneres Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen und mit Essig, Agavendicksaft und Öl zu einer Salatsauce verrühren. Die Salatsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel und Kohlrabi unterheben.

  3. Tomatenhälften in Streifen schneiden und zusammen mit den Olivenringen unter den Salat heben. Den Salat mindestens 15 Minuten durchziehen lassen.

  4. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller erkalten lassen.

  5. Kohlrabigrün in Streifen schneiden, Fenchelgrün klein zupfen. Sesam unter den Salat heben. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Grün bestreuen.

Sophie
Sophie

Falls der Fenchel nur wenig Grün hat, können Sie zusätzlich etwas fein geschnittenen Dill oder Kerbel zum Salat geben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Knackiger Salat trifft auf ungewöhnliche Zutaten. Bei einer Paleo-Diät sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Lesen Sie hier mehr!
>Artikel lesen

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    222kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    18g
  • Kohlenhydrate
    9g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    0,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Personen
  • 2 Kohlrabi (je ca. 200g)
  • 2 Fenchelknollen (je ca. 200g)
  • 70 g schwarze Olivenringe (a. d. Glas)
  • 250 g mittelgroße Tomaten
  • 2,50 EL Weißweinessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 20 g geschälte Sesamsaat
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen