• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Lachs-Tranchen mit Knusperkruste

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    98 Bewertungen
    Gesamtzeit1:15 Stunden
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Universalzerkleinerer
    • Handmixer
    • Auflaufform
    • Pürierstab

    Zubereitung

      • 1 kg Brokkoli

      Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Stiele schälen und würfeln.

      • Universalzerkleinerer
      • Handmixer
      • 4 Lachsfilets (ohne Haut; à ca. 150 g)
      • Meersalz
      • 1 Bund Dill
      • 3 Scheibe(n) Toastbrot
      • 40 g mittelscharfer Senf
      • 1.5 TL REWE Bio Vielblütenhonig
      • schwarzer Pfeffer
      • 2 Eiweiß (Größe M)

      Lachs waschen, trocken tupfen. Lachs mit Salz würzen. Dill waschen und trocken tupfen. Für die Kruste Toastbrot grob würfeln und im Universalzerkleinerer fein mahlen. Von 4 Dillzweigen die Fähnchen abzupfen und hacken. Mit Senf, Brotkrümeln und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

      • Auflaufform
      • 30 g Butter
      • 20 g ja! Mehl
      • 250 ml Fischfond (aus dem Glas) oder Gemüsebrühe (Instant)
      • 150 ml REWE Bio Milch
      • 100 ml REWE Bio Schlagsahne

      Lachsstücke mit der Masse bestreichen und in eine flache, gefettete Auflaufform legen. Für die Soße Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Nach und nach den Fond einrühren, aufkochen. Milch und Sahne unterrühren. 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.

      • Pürierstab
      • 200 g REWE Bio Spitzen-Langkornreis
      • 1 Packung(en) gemahlener Safran
      • 2.5 EL geriebener Meerrettich aus dem Glas

      Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, Safran dazugeben. Brokkoli in kochendes Salzwasser geben, ca. 10 Minuten garen. Lachs im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten garen, evtl. kurz unter dem Grill des Backofens nachbräunen. Brokkoli auf einem Sieb abtropfen lassen. Den übrigen Dill hacken. Soße mit Meerrettich abschmecken, mit dem Pürierstab aufschäumen, Dill unterheben. Lachs mit Reis und übrigen Beilagen auf Tellern anrichten.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie819 kcal37 %
    Eiweiß50.2 g91 %
    Fett37.2 g50 %
    Kohlenhydrate75 g25 %
    Folat200.2 µg50 %
    Jod73.3 μg49 %
    Vitamin B126.7 μg268 %
    Calcium247.8 mg25 %

    Tipp

    Die Kruste schmeckt übrigens nicht nur klasse auf Lachs, du kannst auch andere Fischfilets damit verfeinern.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.