• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Seelachs mit Kräuterbröseln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    13 Bewertungen
    Gesamtzeit35 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb

    Zubereitung

      • 8 tiefgefrorene REWE Beste Wahl Seelachsfilets
      • 2 Salatgurken
      • 0.5 TL Salz

      Fisch auftauen lassen. Inzwischen Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden. Gurkenscheiben in eine Schüssel geben und mit 1/2 TL Salz mischen.

      • 80 g Paniermehl
      • 1.5 TL getrocknete Kräuter der provence
      • 1 EL REWE Beste Wahl Delikatess-Senf mittelscharf
      • 80 g REWE Beste Wahl Deutsche Markenbutter

      Paniermehl, Kräuter und Salz in einer Schüssel mischen. Senf und Butter zugeben, verkneten.

    1. Fisch trocken tupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bröselbutter gleichmäßig auf den Filets verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: s. Hersteller) 16–18 Minuten backen.

      • Sieb
      • 150 g REWE Beste Wahl saure Sahne
      • 2 EL REWE Beste Wahl Tafelessig
      • Salz
      • Pfeffer
      • Zucker
      • 1 Bio-Zitrone
      • 1 Beet(e) Kresse

      Saure Sahne, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Gurken in ein Sieb geben, abwaschen, gut abtropfen lassen und mit dem Sahnedressing mischen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Kresse vom Beet schneiden.

    2. Fisch aus dem Ofen nehmen. Fischfilets und Gurkensalat auf Tellern anrichten. Mit Zitronenscheiben und Kresse garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie672 kcal31 %
    Eiweiß44.9 g82 %
    Fett44.1 g59 %
    Kohlenhydrate25.3 g8 %
    Vitamin D8.2 µg41 %
    Vitamin B128 μg320 %
    Eisen2.1 mg15 %
    Jod18.5 μg12 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.