• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Lachs mit Kichererbsen und Rosenkohl

36 Bewertungen
Lachs mit Kichererbsen und Rosenkohl

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Rosenkohl (frisch)
    • 1 Dose(n) Kichererbsen (265 g)
    • 2 TL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Rosenkohl waschen, evtl. äußere Blättchen entfernen und halbieren. Kichererbsen abgießen und abwaschen. Beides mit Olivenöl, Salz und Pfeffer direkt auf einem Backblech gut durchmischen und für 10 Minuten im Ofen rösten.

  • Zutaten
    • 4 Lachsfilets, gehäutet à 150 g
    • Salz
    • Pfeffer

    Währenddessen Lachsfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern und auf das geölte Backblech zu dem Gemüse legen und für ca. 10 weitere Minuten rösten, bis der Lachs die gewünschte Garstufe hat.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie704 kcal32 %
Eiweiß65.6 g119 %
Fett31 g41 %
Kohlenhydrate49.8 g17 %
Ballaststoffe16.9 g56 %
Vitamin B62.2 mg147 %
Folat383 µg96 %
Vitamin E10.8 mg90 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Solltest du nur TK-Rosenkohl bekommen, kannst du ihn kurz in kochendem Wasser blanchieren, eiskalt abschrecken und dann halbieren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion