• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Kürbis-Walnuss-Flammkuchen

30 Bewertungen
Kürbis-Walnuss-Flammkuchen

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Backofen mit dem Blech auf 280 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 0.25 Hokkaido-Kürbis
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 Zweig(e) Rosmarin

    Kürbis waschen, entkernen und mit einem Sparschäler in sehr dünne Spalten hobeln. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen und von einem Zweig die Nadeln abziehen.

  • Zutaten
    • 100 g Schmand
    • 50 g Ziegenfrischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Packung(en) Flammkuchenteig
    • 50 g Walnüsse

    Schmand mit Ziegenkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Flammkuchenteig ausbreiten und mit der Creme bestreichen. Kürbisspalten, Zwiebelringe und Walnüsse darauf verteilen. Rosmarin darüber geben und ca. 10 bis 15 Minuten knusprig backen.

Zu dieser herbstlichen französischen Spezialität passt am besten ein halbtrockener französischer Rotwein wie zum Beispiel der Blanchet Rouge de France.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie832 kcal38 %
Eiweiß17 g31 %
Fett52.9 g71 %
Kohlenhydrate75.6 g25 %
Vitamin A360 μg45 %
Vitamin E10.2 mg85 %
Kalium744.2 mg37 %
Calcium161.2 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Aus dem restlichen Kürbis kannst du eine klassische Kürbissuppe oder leckere Kürbispommes machen.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion