• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kräuter-Hähnchen-Geschnetzeltes

3 Bewertungen
Kräuter-Hähnchen-Geschnetzeltes

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g braune Champignons
    • 1 Zwiebel
    • 600 g Bio Hähnchenbrustfilet

    Champignons putzen und halbieren. Zwiebel schälen und würfeln. Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und in Streifen schneiden.

  • Zutaten
    • 400 g REWE Beste Wahl Bandnudeln
    • Salz
    • 1 EL Butterschmalz
    • 1 EL Mehl
    • 300 ml Geflügelbrühe
    • 200 g REWE Bio Schlagsahne

    Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen, abseihen und warmhalten. ½ EL Butterschmalz erhitzen und die Champignons darin hellbraun anbraten und salzen. Aus der Pfanne nehmen. Restliches Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Hähnchenstreifen salzen und von allen Seiten hellbraun anbraten. Zwiebel kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben und mit Brühe und Sahne ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Schnittlauch
    • 4 Stiel(e) Kerbel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) REWE Beste Wahl Cayennepfeffer
    • Muskatnuss
    • 1 EL Zitronensaft

    Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kerbelblättchen von den Zweigen zupfen und hacken. Geschnetzeltes mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Muskatnuss und Zitronensaft würzen. Champignons zugeben und kurz erhitzen. Kräuter untermischen und das Geschnetzelte mit den Nudeln servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie794 kcal36 %
Kohlenhydrate81 g27 %
Fett26.9 g36 %
Eiweiß59.3 g108 %
Vitamin K32 μg49 %
Vitamin B20.74 mg62 %
Vitamin B61 mg67 %
Zink3.9 mg46 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt der Champignons schmecken auch Kräuterseitlinge und im Spätsommer frische Pfifferlinge.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion