REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Körner-Sandwich mit Feta, Rucola, Tomaten und Apfel

Körner-Sandwich mit Feta, Rucola, Tomaten und Apfel

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 8 Scheibe(n) Mehrkornbrot oder Vollkornbrot
    • 4 EL Becel vital
    • 2 EL grober Senf
    • 150 g Feta
    • 2 grosse Tomaten
    • 1 Apfel
    • 1 Handvoll Rucola

    4 Brotscheiben mit Becel und 4 mit Senf bestreichen. Feta in Scheiben schneiden. Tomaten und Apfel waschen. Tomate in Scheiben schneiden, dabei den Strunk entfernen. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.

  • Zutaten
    • 1 TL italienische Kräuter
    • Salz
    • Pfeffer

    Die mit Becel bestrichenen Brotscheiben mit Feta, Tomaten- und Apfelscheiben belegen. Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Rucola auf den Sandwiches verteilen und die anderen Brotscheiben mit der Senfseite darauf legen.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet

    Kontaktgrill (alternativ große beschichtete Pfanne) vorheizen. Sandwiches auf beiden Außenseiten im Kontaktgrill/Pfanne leicht angrillen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie428 kcal19 %
Eiweiß14.4 g26 %
Fett18.6 g25 %
Kohlenhydrate54.8 g18 %
Vitamin C21.2 mg21 %
Vitamin K47 μg72 %
Ballaststoffe9.6 g32 %
Eisen2.6 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt mit Senf kannst du die Sandwiches auch mit Pesto bestreichen.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen