REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lauch-Linsen mit auf der Haut gebratenem Lachs

13 Bewertungen
Lauch-Linsen mit auf der Haut gebratenem Lachs

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 200 g Beluga Linsen
    • 1 Schalotte
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 EL Becel pro Activ Gold
    • 400 ml Gemüsefond

    Linsen in einem Sieb gründlich waschen. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein würfeln. 2 EL Becel in einem Topf erhitzen. Linsen, Zwiebeln und Knoblauch kurz anschwitzen, dann den Fond angießen und 15-20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

  • Zutaten
    • 2 Stange(n) Lauch
    • 1 EL Becel pro Activ Gold

    Währenddessen Lauch in feine Ringe schneiden und gründlich waschen. 1 EL Becel in einer Pfanne erhitzen, Lauch darin kurz anbraten. Lauchringe 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben.

  • Zutaten
    • 4 Lachsfilets mit Haut (à 125 g)
    • 2 EL Becel pro Activ Gold
    • Salz
    • Pfeffer

    Lachsfilets waschen und trocken tupfen. Restliche Becel in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lachsfilets von beiden Seiten bis zum gewünschten Garpunkt braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 2 EL Balsamico Essig
    • Salz
    • Peffer
    • Zucker
    • 4 Stange(n) Petersilie

    Lauch-Linsen mit Balsamico würzen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie waschen, grob hacken und darüber geben. Mit dem Lachs servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie509 kcal23 %
Kohlenhydrate37.7 g13 %
Eiweiß38.3 g70 %
Fett24.9 g33 %
Vitamin K49 μg75 %
Niacin19.4 mg149 %
Folat194 µg49 %
Vitamin C16.7 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Linsen, wie auch alle anderen Hülsenfrüchte, solltest du immer erst nach dem Kochen salzen, da sich sonst die Garzeit erheblich verlängern kann.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion