• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Karotten-Ingwer-Suppe mit Wasabi-Knuspergarnelen-Spieß

0 Bewertungen
Karotten-Ingwer-Suppe mit Wasabi-Knuspergarnelen-Spieß

Gesamtzeit10 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Holzstäbchen
  • Küchenpapier

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Garnelen
    • 1 Ei
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 EL Panko-Paniermehl
    • geriebener Wasabi

    Garnelen evtl. auftauen lassen, abspülen und trocken tupfen. Das Ei mit dem Salz verquirlen, das Panko-Mehl je nach gewünschter Schärfe mit Wasabi vermischen.

  • Du brauchst
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 1 EL Mehl
    • 2 EL neutrales Öl

    Die Garnelen zuerst in Mehl wenden, dann im Ei und anschließend in der Panko-Wasabi-Mischung wälzen, dann auf einen langen Holzstäbchen stecken und im heißen Öl rundherum frittieren und garen.

  • Du brauchst
    • Küchenpapier
    Zutaten
    • 1 Packung(en) REWE to go Karotten Ingwer Suppe

    In der Zwischenzeit die REWE to go Karotten Ingwer Suppe erhitzen. Den fertigen Garnelen-Spieß auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen und heiß zur Suppe servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie477 kcal22 %
Eiweiß25.9 g47 %
Fett25.1 g33 %
Kohlenhydrate34.7 g12 %
Vitamin D1.4 µg7 %
Eisen1.3 mg9 %
Vitamin B122.3 μg92 %
Calcium118 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Panko kommt ursprünglich aus Japan und bezeichnet ein Paniermehl aus Brotkrumen, das beim Frittieren besonders schön knusprig wird.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion