• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Karamellisierte Melone mit Garnelen

25 Bewertungen
Karamellisierte Melone mit Garnelen

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • undefined

Zubereitung

  • Du brauchst
    • undefined
    • undefined

    Garnelen in ein Sieb geben und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Zitrone halbieren, die eine Hälfte auspressen, die andere in Scheiben schneiden.

  • Melone halbieren, Fruchtfleisch von der Schale lösen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Kurz vor Ende der Garzeit Knoblauch, Chili, Ingwer und Sesam dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • Melonenwürfel in Zucker wälzen und mit einem Gasbrenner karamellisieren. Garnelen und Melone auf Tellern anrichten. Mit Koriander garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie310 kcal14 %
Eiweiß27.7 g50 %
Fett14.6 g19 %
Kohlenhydrate61.1 g20 %
Vitamin A229 μg29 %
Vitamin E5.9 mg49 %
Magnesium176 mg47 %
Eisen3.49 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Wassermelone ist ein echter Geheimtipp für alle, die schlank bleiben wollen! Wie ihr Name schon verrät, besteht die Melone zu rund 95 % aus Wasser, was sie zu einer kalorienarmen Nascherei macht.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion