REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hirschmedaillons mit Spekulatiuskruste

Hirschmedaillons mit Spekulatiuskruste

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Hirschmedaillons auftauen, salzen und pfeffern. 

  • Fein gehackte Schalotten in Zucker karamellisieren. Maronen zugeben. Mit dem Saft ablöschen, ca. 20 Min. köcheln. Sauce salzen, pfeffern und evtl. mit etwas Stärke abbinden. 

  • Fleisch mit Rosmarin und Thymian ca. 3 Min. von jeder Seite in etwas Öl braten.

  • Kekse zerbröseln. Mit Spekulatiuscreme, Eigelb, Petersilie und Paniermehl mischen. Die Masse auf die Medaillons geben und ca. 4 Min. bei 180–200 °C gratinieren.

  • Elsässer Nester Nudeln nach Anleitung zubereiten. Mit Fleisch und Sauce anrichten.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie748 kcal34 %
Eiweiß43.2 g79 %
Fett20.6 g27 %
Kohlenhydrate102 g34 %
Natrium166 mg30 %
Phosphor506 mg72 %
Zink6.46 mg76 %
Kalium1020 mg51 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Feiner als jeder Braten, spezieller als jedes Filet: Hirschmedaillons mit Spekulatiuskruste sind ein wahrer Festschmaus. Dazu schmecken auch Beilagen wie Rosenkohl hervorragend!

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen