REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hirschmedaillons mit Spekulatiuskruste

Hirschmedaillons mit Spekulatiuskruste

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Hirschmedaillons auftauen, salzen und pfeffern. 

  • Fein gehackte Schalotten in Zucker karamellisieren. Maronen zugeben. Mit dem Saft ablöschen, ca. 20 Min. köcheln. Sauce salzen, pfeffern und evtl. mit etwas Stärke abbinden. 

  • Fleisch mit Rosmarin und Thymian ca. 3 Min. von jeder Seite in etwas Öl braten.

  • Kekse zerbröseln. Mit Spekulatiuscreme, Eigelb, Petersilie und Paniermehl mischen. Die Masse auf die Medaillons geben und ca. 4 Min. bei 180–200 °C gratinieren.

  • Elsässer Nester Nudeln nach Anleitung zubereiten. Mit Fleisch und Sauce anrichten.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie748 kcal34 %
Eiweiß43.2 g79 %
Fett20.6 g27 %
Kohlenhydrate102 g34 %
Natrium166 mg30 %
Phosphor506 mg72 %
Zink6.46 mg76 %
Kalium1020 mg51 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Feiner als jeder Braten, spezieller als jedes Filet: Hirschmedaillons mit Spekulatiuskruste sind ein wahrer Festschmaus. Dazu schmecken auch Beilagen wie Rosenkohl hervorragend!

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen