REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Grundrezept für süßen Hefeteig

121 Bewertungen
Grundrezept für süßen Hefeteig

Gesamtzeit1:20 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 ml Milch
    • 500 g Mehl
    • 70 g Zucker
    • 1 Wuerfel frische Hefe

    Alle Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreichen. Die Milch leicht erhitzen, bis sie lauwarm ist. Das Mehl mit dem Zucker vermischen und in eine große Schüssel geben. Eine Kuhle in der Mitte formen und den Hefewürfel darein bröseln. Etwa die Hälfte der lauwarmen Milch in die Kuhle gießen und vorsichtig mit der Hefe und etwas Mehl vom Rand verrühren. Ein sauberes, feuchtes Tuch über die Schüssel legen und den Vorteig an einem warmen Ort für eine Viertelstunde gehen lassen.

  • Zutaten
    • 125 g Butter
    • 2 Eier
    • 1 Prise(n) Salz

    Die weiche Butter mit Eiern, Salz und der restlichen Milch in die Schüssel geben und mit dem Vorteig zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig wieder zudecken und für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Er sollte sein Volumen verdoppelt haben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut kurz durchkneten. Danach nach Wunsch weiterverarbeiten, z. B. zu einem Weckmann oder einem Stuten.

Hefeteig ist sehr vielseitig. Aus ihm lassen sich Blechkuchen, Weckchen, Flechtgebäck, Weckmänner, Hefeschnecken, Hefezöpfe und vieles mehr zubereiten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie3381 kcal154 %
Eiweiß87 g158 %
Fett127.9 g171 %
Kohlenhydrate479.8 g160 %
Ballaststoffe22.6 g75 %
Calcium378 mg38 %
Magnesium208.2 mg56 %
Vitamin D5.3 µg27 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Probiere den Hefeteig doch mal als Grundlage für einen Pflaumen-Streusel-Kuchen. Hierfür den Hefeteig auf einem Backblech ausrollen. 1 kg Pflaumen waschen und entsteinen und auf dem Blech verteilen. Für die Streusel 300 g Mehl mit 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 175 g weicher Butter verkneten und über das Blech streuseln. Bei 170 °C für ca. 45 Minuten backen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion