REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Stuten (Hefezopf)

Stuten (Hefezopf)

Gesamtzeit2 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 10 Portionen

10 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Mehl
    • 70 g Zucker
    • 1 Wuerfel frische Hefe
    • 340 ml lauwarme Milch

    Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker und frische Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

  • Milch-Mischung auf das Mehl gießen, leicht bestäuben und 20 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Zutaten
    • 60 g Butter
    • 1 TL Salz
    • 1 Ei (Raumtemperatur)

    Nun die übrigen Zutaten hinzufügen und alles in der Küchenmaschine fünf Minuten zu einem glatten Teig kneten. Teig mit einem Küchentuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  • Backofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig auf eine Arbeitsfläche geben und mit der Hand kurz durchkneten. Teig in drei gleichgroße Stränge formen und zu einem Zopf flechten.

  • Du brauchst
    • Backblech, tief
    • Pinsel
    Zutaten
    • 1 Eigelb zum Bestreichen
    • 2 EL Sahne zum Bestreichen

    Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verkleppern und den Zopf damit bestreichen. Zopf erneut 20 Minuten gehen lassen.

  • Hefezopf 25 bis 30 Minuten goldbraun backen, evtl. nach Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie404 kcal18 %
Eiweiß10.9 g20 %
Fett8.26 g11 %
Kohlenhydrate72.3 g24 %
Natrium58.9 mg11 %
Chlorid144 mg17 %
Phosphor122 mg17 %
Eisen1.17 mg8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Bestäuben des Vorteigs hilft dabei, die Hefe-Aktivität zu überprüfen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen