• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gebackene Teigtaschen mit roter Bete

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 8 Stücke
8 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Backblech
  • Backpinsel

Zubereitung

    • Backpapier
    • Backblech
    • 1 Rolle(n) Dinkelblätterteig (Kühlregal)

    Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Blätterteig entrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, dabei das Papier aus der Verpackung entfernen.

    • 100 g rote Bete (vorgegart)
    • 100 g Feta
    • 5 g Rosmarin
    • 2 EL Senf (mittelscharf)
    • 2 EL Honig
    • Salz
    • Pfeffer

    Teig in 8 gleich große Vierecke schneiden. Rote Bete fein würfeln. Feta zerbröseln. Rosmarinnadeln fein hacken. In einer Schüssel Feta, mit roter Bete, Rosmarin, Senf und Honig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1/8 der Masse auf der einen Hälfte der Blätterteigstücke verteilen. Dabei 1,5 cm Rand frei lassen.

    • Backpinsel
    • 1 Ei (Größe M)
    • 2 EL Sesamsamen
    • 200 g Joghurt (3,5 % Fett)

    Ei mit einer Gabel verquirlen. Die Teigränder damit bepinseln. Leere Teighälften mit einem Messer mehrmals einschneiden (ca. 4 cm lang), über die Füllung klappen und an den Rändern gut andrücken. Mit restlicher Eistreiche bestreichen. Mit Sesam bestreuen. Auf der zweiten Schiene von unten 18 bis 20 Minuten goldbraun backen.  Warm mit Joghurt servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie464 kcal21 %
Kohlenhydrate30.7 g10 %
Fett33.2 g44 %
Eiweiß11.7 g21 %

Tipp

Statt Joghurt passt auch unser schneller Kräuterquark super dazu. Probiere es doch mal aus. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Fischcurry
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
35min
Mittel
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach