• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gänsebrust mit Cranberrysoße

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    7 Bewertungen
    Gesamtzeit14:35 Stunden
    Zubereitung35 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Bräter
    • Pürierstab

    Zubereitung

      • 2 Packung(en) Gänsebrustfilets am Knochen (TK, ca. 1 kg)

      Die Gänsebrüste über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

      • Bräter
      • 2 rote Zwiebeln
      • 1 EL Butterschmalz
      • Salz
      • Pfeffer
      • 400 ml Geflügelfond
      • 150 ml Rotwein
      • 75 g getrocknete Cranberrys

      Am nächsten Tag die Zwiebeln schälen und würfeln, die Gänsebrüste abspülen und trocknen. Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen, Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Gänsebrüste auf der Hautseite langsam goldbraun anbraten. Mit der Haut nach oben in den Bräter legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln zugeben, kurz anschmoren, mit Fond und Wein ablöschen und die Hälfte der Cranberrys hinzufügen.

    1. Abgedeckt im Bräter ca. 120 Minuten im Ofen garen. Die Gänsebrüste zwischendurch immer wieder mit Fond begießen. Anschließend die Gänsebrüste auf ein Backblech legen und unter dem Backofengrill wenige Minuten knusprig backen. (Vorsicht, dies kann sehr schnell gehen!)

      • Pürierstab
      • 75 g getrocknete Cranberrys
      • 50 g kalte Butter
      • Salz
      • Pfeffer

      Die Gänsebrüste im Ofen warm halten, die Soße in einen kleinen Topf abgießen und pürieren. Restliche Cranberrys zugeben, aufkochen lassen, die Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße mit den tranchierten Gänsebrustfilets servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie857 kcal39 %
    Eiweiß52.5 g95 %
    Fett55.8 g74 %
    Kohlenhydrate32.9 g11 %
    Niacin28.5 mg219 %
    Kalium1380 mg69 %
    Eisen6.43 mg46 %
    Magnesium75.5 mg20 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.