REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Freekeh-Salat

130 Bewertungen
Freekeh-Salat

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 150 g Freekeh

    Freekeh für 5-10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 EL Butterschmalz
    • 1 Msp. Zimt
    • 1 Msp. Piment
    • 150 ml Gemüsebrühe

    Zwiebel schälen und grob hacken. In Butterschmalz glasig dünsten. Freekeh, Zimt, Piment und Gemüsebrühe zu den Zwiebeln geben und ca. 10 Minuten zugedeckt und weitere 5 Minuten offen köcheln lassen. Anschließend ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 3 Stiel(e) Minze
    • 3 Stiel(e) Koriander
    • 3 Stiel(e) Petersilie
    • 50 g Pinienkerne
    • 0.5 Zitrone
    • 100 g Griechischer Joghurt
    • Salz
    • Pfeffer

    Währenddessen Minze, Koriander und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. ½ TL Zitronenschale abreiben und 1 EL Zitronensaft auspressen. Beides mit dem Joghurt verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl

    Freekeh mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Kräuter und Olivenöl unterheben und mit einem Klecks Joghurt und Pinienkernen servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie195 kcal9 %
Eiweiß5.7 g10 %
Fett9.5 g13 %
Kohlenhydrate22.8 g8 %
Folat24.2 µg6 %
Calcium46 mg5 %
Eisen1.4 mg10 %
Magnesium36.1 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Freekeh ist Getreideprodukt aus unreif geerntetem, geröstetem Hartweizen. Als Alternative kannst du auch Bulgur oder Buchweizen verwenden. Halte dich bei der Zubereitung an die Packungsanweisung. 

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion