REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Fisch-Spinat-Ragout mit Möhren-Kartoffelstampf

19 Bewertungen
Fisch-Spinat-Ragout mit Möhren-Kartoffelstampf

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 250 g Kartoffeln (mehligkochend)
    • 250 g Möhren
    • Salz
    • 1 EL Rapsöl
    • 300 g TK-Blattspinat (in kleinen Portionsstücken)

    Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Beides in einen Topf geben, 125 ml Wasser zugeben, salzen und ca. 15 Min. garen. Öl in einem Topf erhitzen, den Spinat zugeben, einen Schuss Wasser zugießen und zugedeckt in ca. 8 Min. auftauen lassen. Ab und zu rühren und evtl. noch Wasser nachgießen.

  • Du brauchst
    • Kartoffelstampfer
    Zutaten
    • 150 ml Milch
    • Pfeffer
    • Muskat
    • 200 g Lachsfilet
    • 2 EL Schmand

    Milch in einem Topf erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln und Möhren stampfen, dabei die Milch zugeben und ggf. nachwürzen, warm halten. Lachs in mundgerechte Würfel schneiden. Schmand unter den Spinat rühren, salzen und pfeffern. Lachswürfel zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 4–5 Min. gar ziehen lassen. Fisch-Spinat-Ragout mit dem Püree servieren.

Dieses ausgewogene Gericht eignet sich optimal für Mütter während der Stillzeit. Weitere Rezepte und Tipps für die Stillzeit findest du hier.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie512 kcal23 %
Eiweiß30.9 g56 %
Fett25.7 g34 %
Kohlenhydrate41.6 g14 %
Vitamin A3360 μg420 %
Folat258.8 µg65 %
Vitamin E6.3 mg53 %
Eisen6.8 mg49 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt Lachs passt übrigens auch weißes, festes Fischfilet wie Rotbarsch oder Seelachs.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen