rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/apfelmarmelade/
Apfelmarmelade

Apfelmarmelade

Gesamt: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Apfelmarmelade, mit Ihrer Lieblingsapfelsorte zubereitet, schmeckt im Herbst morgens auf einem Brötchen einfach köstlich.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. (Optisch schön: gesechzehntelt und dann in dünne Scheiben geschnitten).

  2. Sie benötigen
    Pürierstab

    Apfelsaft in einem Topf erhitzen, Apfelstückchen hinzufügen und 20-30 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben pürieren oder stückig lassen.

  3. Nun Zitronensaft, ggf. Zimt und Gelierzucker unterrühren. Dann einmal aufköcheln lassen.

  4. Sie benötigen
    Einmachgläser

    In sterile Gläser randvoll abfüllen. Gläser auf den Kopf stellen, damit ein Vakuum entsteht.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Für die Zubereitung von Apfelmarmelade eignen sich süße Äpfel am besten, zum Beispiel Idared oder Cox Orange.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der Showküche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    368kcal
  • Eiweiß
    1g
  • Fett
    0g
  • Kohlenhydrate
    91g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    20,6mg
  • Magnesium
    10,3mg
  • Phosphor
    19,0mg
  • Kalium
    231,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Becher
  • 1 kg Äpfel
  • 500 ml Apfelsaft
  • 2 TL Zitronensaft
  • Zimt nach Belieben
  • 500 g Gelierzucker (3:1)
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Pürierstab
  • Einmachgläser

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen