• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gebackener Fenchel mit Ziegenkäse-Walnuss-Haube

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform
  • Küchenreibe
  • Zitruspresse

Zubereitung

    • 2 Fenchel (groß)

    Den Fenchel waschen, längs vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Viertel in kochendem Salzwasser in 7 Min. bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Viertel nochmals halbieren.

    • Auflaufform
    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    • 1 EL Butter (Zimmertemperatur)
    • 150 g Weintrauben (blau, ohne Kerne)
    • 1 Bio Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer

    Inzwischen den Backofen auf 200° C Ober/Unterhitze vorheizen.  Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) mit Butter fetten. Fenchel darin verteilen. Trauben abspülen und von den Rispen zupfen. Zwischen dem Fenchel verteilen. Zitrone abspülen und trocken tupfen. 2 TL Zitronenschale abreiben. Zitrone halbieren und 2 El Saft auspressen. Schale und Saft gleichmäßig über den Fenchel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 5 Packung(en) Ziegenfrischkäse (100 g, 45 % Fett in Tr., ohne Lab)
    • 50 g Walnüsse (Hälften, ohne Schale)
    • 20 g Dill
    • 2 TL Honig (flüssig)

    Käse zwischen den Fingern zerbröseln. Walnüsse grob hacken. Beides mischen. Gleichmäßig auf dem Fenchel verteilen. Auf mittlerer Schiene des Backofens 15 -20 Minuten goldbraun überbacken. Inzwischen den Dill hacken. Den Fenchel mit Honig beträufeln und den Dill darauf verteilen. Sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie433 kcal20 %
Kohlenhydrate33.7 g11 %
Fett29 g39 %
Eiweiß11.1 g20 %
Calcium210.2 mg21 %
Kalium921 mg46 %
Vitamin C37.4 mg37 %
Vitamin E7.4 mg62 %

Tipp

Anstelle von Trauben kannst du auch Cocktailtomaten verwenden

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.