REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Erbsen Fusilli mit Walnusspesto und Radicchio

Erbsen Fusilli mit Walnusspesto und Radicchio

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Universalzerkleinerer
    Zutaten
    • 120 g REWE Beste Wahl aromatische Walnüsse
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 50 g REWE Feine Welt Parmigiano Reggiano
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL Zitronenschale
    • 50 ml REWE Bio Natives Olivenöl extra

    Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Einige Blätter beiseite legen. Knoblauch schälen. Parmesan reiben. Zutaten zusammen mit Zitronensaft, Zitronenschale und Olivenöl in den Mixer geben und zu Pesto verarbeiten. 

  • Zutaten
    • 400 g REWE Bio Fusilli Grüne Erbsen
    • Salz

    Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

  • Zutaten
    • 0.5 Kopf Radicchio

    Radicchio in feine Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern.

  • Nudeln mit Pesto in einem großen Topf erhitzen und vermengen. Den Radicchio kurz unterheben und vermengen. 

  • Zutaten
    • Petersilie

    Nudeln in tiefen Tellern anrichten und mit etwas frischer Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie722 kcal33 %
Eiweiß29.3 g53 %
Fett39.4 g53 %
Kohlenhydrate60.3 g20 %
Folat152.9 µg38 %
Vitamin E9.6 mg80 %
Ballaststoffe14.3 g48 %
Eisen6.8 mg49 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen