• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Coq au vin

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit15:30 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

    • 1 Hähnchen (küchenfertig)
    • 1 kleine Zwiebel
    • Möhre
    • 2 Stiel(e) Petersilie
    • 2 Stiel(e) Thymian
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Stiel(e) Rosmarin
    • 375 ml Rotwein trocken

    Am Vortag das Hähnchen in 8 Stücke teilen. Zwiebel und Möhre schälen. Zwiebel in Würfel und Möhre in Scheiben schneiden. Hähnchenteile, Zwiebel, Möhre und Kräuter in eine Schüssel legen und Wein darübergießen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

    • Sieb

    Am Zubereitungstag Hähnchenteile, Zwiebel und Möhre aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen. Marinade durch ein Sieb gießen und beiseitestellen.

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Mehl (gestrichen)
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Cognac
    • 250 ml Geflügelfond
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl in einem großen Topf erhitzen und Hähnchenteile darin von allen Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und Möhren und Zwiebeln im Bratfett ca. 5 Minuten anbraten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen lassen. Knoblauch schälen und etwas zerdrücken. Hähnchenteile und Knoblauch in den Topf geben. Mit Cognac ablöschen. Rotweinmarinade und Fond angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen, Deckel auf den Topf setzen und bei schwacher Hitze ca. 2 ½ Stunden schmoren lassen.

    • 125 g Champignons
    • 125 g Speck
    • Salz
    • Pfeffer

    Nach 2 Stunden Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen und Champignons im Speckfett 5-10 Minuten braten. Zum Fleisch geben und die letzten 15 Minuten mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie709 kcal32 %
Kohlenhydrate9.5 g3 %
Eiweiß38.3 g70 %
Fett51.2 g68 %
Vitamin B120.8 μg32 %
Calcium63.7 mg6 %
Magnesium53.9 mg14 %
Eisen3.4 mg24 %

Tipp

Feuerkünstler? Erwärme den Cognac leicht und flambiere ihn. Erst dann zum Fleisch geben.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Boeuf bourguignon
1 Zutat im Angebot
Quiche Lorraine
    2h 50min
    Mittel
    Galette complète
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    1h 15min
    Mittel
    Coq au vin à la Kokowääh
    • Laktosefrei
    • Low Carb
    • Glutenfrei
    1h 15min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Club Sandwich mit Avocado und Räucherlachs
    1 Zutat im Angebot
    Eierlikör-Tiramisu
    • Vegetarisch
    3h 25min
    Einfach
    Low Carb Pizza mit Thunfisch
    1 Zutat im Angebot
    • Wenig Zucker
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    50min
    Einfach