rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/hash-browns-eier-speck/
Hash Browns mit Eiern und Speck

Hash Browns mit Eiern und Speck

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(1)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Hash Browns mit Eiern und Speck

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Küchenreibe

    Kartoffeln schälen und fein raspel. Raspel in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben und umrühren, bis das Wasser trüb ist. Wasser abgießen und den Vorgang mit frischem Wasser wiederholen. Abgießen, gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

  2. 4 EL Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffelraspel darin portionsweise zu kleinen Küchlein ausbacken (4-5 Minuten von jeder Seite) und mit Salz, Cayennepfeffer und Paprika würzen.

  3. Speckscheiben in einer großen Pfanne knusprig auslassen. Herausnehmen und warm halten. Eier im Speckfett zu Spiegeleiern ausbacken. Nach Belieben mit Salz würzen.

  4. Hash Browns auf 4 Teller verteilen und mit je 1 Spiegelei und 2 Scheiben Speck servieren.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Hash Browns sind die amerikanische Variante von Röstis oder Reibekuchen. Die Kartoffelraspel werden vorher gewässert, um die Stärke auszuwaschen. So “kleben” die Raspel beim Braten gut zusammen, obwohl keine Eier enthalten sind.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    422kcal
  • Eiweiß
    31g
  • Fett
    23g
  • Kohlenhydrate
    23g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    270,0μg
  • Vitamin C
    31,6mg
  • Calcium
    47,4mg
  • Magnesium
    59,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 4 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Paprikapulver
  • 8 Scheibe(n) Frühstücksspeck
  • 4 Eier
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Küchenreibe