• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Cashew-Kokos-Riegel

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit12:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 15 Stücke
15 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Mixer/Blender
  • Backpapier
  • Sieb
  • Zestenreibe
  • Zitruspresse
  • Pürierstab

Zubereitung

    • Mixer/Blender
    • Backpapier
    • 300 g Cashewkerne oder Cashewkernbruch
    • 150 g Kokos-Mürbeteigkekse
    • 50 ml Kokosöl (nativ)
    • 30 ml Dattel- oder Reissirup

    Am Vorabend Cashewkerne mit reichlich Wasser bedeckt in eine Schüssel geben und mindestens 8 Stunden quellen lassen. Kekse im Mixer fein zerkleinern. 50 ml Kokosöl in einem Topf leicht erwärmen. Keksbrösel, Kokosöl und 30 ml Sirup gründlich miteinander vermischen. Eine rechteckige Form (15x25 cm) mit Backpapier auslegen. Keksbröselmasse darin verteilen, andrücken und über Nacht kalt stellen.

    • Sieb
    • Zestenreibe
    • Zitruspresse
    • Pürierstab
    • 2 Bio Zitronen
    • 100 ml Kokosmilch (Dose)
    • 70 ml Dattel- oder Reissirup
    • 50 ml Kokosöl (nativ)

    Cashewkerne in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitronen halbieren und den Saft auspressen. 50 ml Kokosöl und Kokosmilch sacht erwärmen. Mit Cashewkernen, Zitronenschale, -saft und übrigem Sirup zu einer feinen, glatten Masse pürieren.

  1. Die Creme auf dem Keksboden glatt streichen. Ca. 4 Stunde im Tiefkühler fest werden lassen.

  2. Form aus dem Tiefkühler nehmen, die Masse etwas antauen lassen, dann in etwa 15 Riegel schneiden.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)265 kcal13 %
Kohlenhydrate17.3 g6 %
Fett19.8 g26 %
Eiweiß5.1 g9 %

Tipp

Die Riegel am besten im Kühlschrank lagern.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.