REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bunter Wintereintopf mit Würstchen

Bunter Wintereintopf mit Würstchen

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
    • 0.5 Wirsing
    • 0.5 Hokkaido
    • 1 Zwiebel

    Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Hokkaido waschen, Kerne entfernen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

  • Zutaten
    • 1 EL Rapsöl
    • 1 l Gemüsebrühe

    Öl erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Kartoffeln, Wirsing und Kürbis zugeben, kurz mitschmoren, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln bis die Kartoffeln gar sind.

  • Zutaten
    • 4 Wiener Würstchen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver

    Würstchen in Stücke schneiden und 5 Minuten vor Garzeitende zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Schnittlauch

    Schnittlauch in Röllchen schneiden und über den Eintopf streuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie503 kcal23 %
Eiweiß20.8 g38 %
Fett22.1 g29 %
Kohlenhydrate60.2 g20 %
Vitamin A473 μg59 %
Vitamin C180 mg180 %
Calcium216 mg22 %
Eisen5.9 mg42 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Den restlichen Kürbis können Sie gut würfeln und luftdicht verschlossen einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Er schmeckt gut in einer Gemüsepfanne oder zu einer Suppe verarbeitet. Auch den restlichen Wirsing können Sie abgedeckt im Kühlschrank lagern.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen