• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Beef Wellington mit Gorgonzola

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    12 Bewertungen
    Gesamtzeit1:25 Stunden
    Zubereitung50 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 8 Portionen
    8 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Backpinsel
    • Backpapier
    • Dämpfeinsatz

    Zubereitung

      • 1 kg Rinderfilet (à ca. 10 cm Durchmesser)
      • Salz
      • Pfeffer
      • 3 EL Olivenöl
      • 1 Zweig(e) Rosmarin
      • 250 ml Rinderfond
      • 125 ml Rotwein
      • 150 ml Sahne

      Fleisch von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben. 3 EL Öl mit 1 Rosmarinzweig in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten, herausnehmen. Rinderfond, Rotwein und Sahne in die Pfanne geben und auf etwa ⅓ einköcheln lassen.

      • 1 Schalotte
      • 2 Knoblauchzehen
      • 1 EL Olivenöl
      • 400 g gemischte Pilze
      • 50 g Butter
      • 3 Zweig(e) Rosmarin

      Schalotte und Knoblauch sehr fein würfeln und in einer Pfanne in 1 EL Öl anschwitzen. Pilze putzen, sehr fein würfeln und mit Butter in der Pfanne anbraten. Übrige 3 Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken und mit in der Pfanne garen.

      • 100 ml Weißwein
      • 100 g Gorgonzola
      • 10 g Petersilie
      • 10 g Thymian
      • 10 g Majoran

      Mit Weißwein ablöschen, gut durchschwenken und reduzieren lassen. Gorgonzola zerbröseln. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Käse und Kräuter unter die Soße ziehen und vom Herd nehmen. 

      • Backpinsel
      • 400 g Blätterteig
      • 1 Eigelb

      Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Blätterteig auf ca. 30 x 40 cm ausrollen und mit der Pilz-Creme bestreichen, hierbei an den beiden kurzen und einer langen Seite etwa 5 cm Platz lassen und diese mit 1 Eigelb bestreichen.

      • Backpapier
      • Backpinsel
      • 1 Eigelb

      Fleisch auf den Teig legen und mit der bestrichenen Längsseite zuerst einrollen. Anschließend mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit übrigem Eigelb bestreichen. Für ca. 15 Minuten im Ofen backen und anschließend die Temperatur auf 180 °C reduzieren. Für weitere ca. 15 Minuten backen. Ca. 5 Minuten ruhen lassen, wenn es aus dem Ofen kommt.

      • Dämpfeinsatz
      • 500 g Prinzessbohnen (frisch oder TK)
      • Salz

      Währenddessen Prinzessbohnen evtl. putzen und waschen. Für ca. 12 Minuten dampfgaren, leicht salzen und zum Fleisch servieren. Soße erneut abschmecken und über das Fleisch träufeln.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie655 kcal30 %
    Kohlenhydrate24.2 g8 %
    Fett45.6 g61 %
    Eiweiß36.2 g66 %
    Vitamin K42.1 μg65 %
    Vitamin B20.6 mg50 %
    Vitamin B60.9 mg60 %
    Eisen5.3 mg38 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.