rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gefuellte-putenbrust-gorgonzolacreme/
Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolacreme

Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolacreme

Gesamt: 90 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolacreme

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    100 g Doppelrahm-Frischkäse  • 100 g Gorgonzola Käse  • Thymian  • Majoran  • 3 EL Paniermehl  • Salz  • Pfeffer  • 1 kg Brandenburg Putenbrust

    Frischkäse und Gorgonzola in eine Schüssel geben und glatt rühren. Thymian- und Majoranblättchen fein hacken. Kräuter und Paniermehl unter die Käsemasse rühren, so viel Paniermehl zufügen, bis sich die Masse gut verstreichen lässt und nicht mehr zu flüssig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Putenbrust waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer der Länge nach eine Tasche einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

  2. Du brauchst
    Holzspieße •Küchengarn
    Zutaten
    2 Zwiebeln  • 300 ml REWE Bio Gemüsebrühe  • 1 kg REWE Beste Wahl Kartoffeln  • 500 g grüne Bohnen  • 50 g REWE Beste Wahl getrocknete Tomaten

    Käsecreme in die Tasche füllen, mit Holzspießen zustecken und mit Küchengarn zubinden. Zwiebel(n) schälen und achteln. Fettpfanne des Backofens mit Öl ausstreichen. Fleisch und Zwiebeln daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten. Nach ca. 20 Minuten Garzeit mit 300 ml Brühe ablöschen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Getrocknete Tomaten in Stücke schneiden.

  3. Du brauchst
    Sieb
    Zutaten
    700 ml REWE Bio Gemüsebrühe  • 1 EL heller Soßenbinder

    Von Zeit zu Zeit den Braten mit der restlichen Brühe ablöschen und mit dem entstandenen Bratfond bestreichen. Braten von der Fettpfanne nehmen und etwas ruhen lassen. Bratfond durch ein Sieb gießen und aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Getrocknete Tomaten zufügen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufschneiden und mit Bohnen, Kartoffeln und Soße auf einer Platte anrichten. Mit gehackter Petersilie und Thymian garnieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Besonders knusprige Haut bekommt Geflügel, wenn Fond und Honig zu gleichen Teilen vermischt werden und das Geflügel während des Bratens im Backofen einige Male damit begossen wird oder es mehrfach mit etwas Salzwasser oder flüssiger Butter bestrichen wird.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    700kcal32%
  • Kohlenhydrate
    47g16%
  • Eiweiß
    76g138%
  • Fett
    18g24%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    321,4µg80%
  • Vitamin B12
    1,7μg68%
  • Magnesium
    136,1mg36%
  • Eisen
    4,9mg35%
  • Calcium
    295,1mg30%
  • Jod
    28,6μg19%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 g Gorgonzola Käse
  • Thymian
  • Majoran
  • 3 EL Paniermehl
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kg Brandenburg Putenbrust
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 l REWE Bio Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 kg REWE Beste Wahl Kartoffel(n)
  • 500 g grüne Bohne(n)
  • 50 g REWE Beste Wahl getrocknete Tomate(n)
  • 1 EL heller Soßenbinder
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Holzspieße
  • Küchengarn
  • Sieb