• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolacreme

34 Bewertungen
Gefüllte Putenbrust mit Gorgonzolacreme

Gesamtzeit1:50 Stunde

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Holzspieße
  • Küchengarn
  • Fettpfanne
  • Sieb

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
    • 100 g Gorgonzola Käse
    • Thymian
    • Majoran
    • 3 EL Paniermehl
    • Meersalz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 kg Brandenburg Putenbrust

    Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Frischkäse und Gorgonzola in eine Schüssel geben und glatt rühren. Thymian- und Majoranblättchen fein hacken. Kräuter und Paniermehl unter die Käsemasse rühren, so viel Paniermehl zufügen, bis sich die Masse gut verstreichen lässt und nicht mehr zu flüssig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Putenbrust waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer der Länge nach eine Tasche einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    • Küchengarn
    • Fettpfanne
    Zutaten
    • 2 Zwiebeln
    • 300 ml REWE Bio Gemüsebrühe (Instant)
    • 1 kg REWE Beste Wahl Kartoffeln
    • Meersalz
    • 500 g grüne Bohnen
    • 50 g REWE Beste Wahl getrocknete Tomaten

    Käsecreme in die Tasche füllen, mit Holzspießen zustecken und mit Küchengarn zubinden. Zwiebeln schälen und achteln. Fleisch und Zwiebeln in der Fettpfanne des Backofens verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde braten. Nach ca. 20 Minuten Garzeit mit 300 ml Brühe ablöschen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Getrocknete Tomaten in Stücke schneiden.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 700 ml REWE Bio Gemüsebrühe
    • 1 EL heller Soßenbinder
    • Meersalz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Von Zeit zu Zeit die restliche Brühe zum Braten geben und ihn und mit dem entstandenen Bratfond bestreichen. Braten von der Fettpfanne nehmen und etwas ruhen lassen. Bratfond durch ein Sieb gießen und aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Getrocknete Tomaten zufügen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufschneiden und mit Bohnen, Kartoffeln und Soße auf einer Platte anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie759 kcal35 %
Kohlenhydrate68.7 g23 %
Eiweiß78.9 g143 %
Fett22.3 g30 %
Kalium2418.2 mg121 %
Folat176 µg44 %
Vitamin C86.7 mg87 %
Calcium306.2 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Besonders knusprige Haut bekommt Geflügel, wenn Fond und Honig zu gleichen Teilen vermischt werden und das Geflügel während des Bratens im Backofen einige Male damit begossen wird oder es mehrfach mit etwas Salzwasser oder flüssiger Butter bestrichen wird.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion