• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gebackene Birne mit Gorgonzola

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
34 Bewertungen
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung15 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 4 Birnen

    Birnen waschen, trocknen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem kleinen Löffel vorsichtig herauslösen. Das verbleibende Fruchtfleisch mehrfach einritzen und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Rost legen.

    • 50 g Walnüsse
    • 1 TL Thymian
    • 200 g Gorgonzola
    • 1.5 EL Honig
    • Pfeffer
    • Zitronensaft
    • 1 Vanilleschote

    Walnüsse grob hacken, Thymian fein hacken und mit gewürfeltem Gorgonzola, Honig, etwas Pfeffer und Zitronensaft zu einer Masse verrühren. Vanilleschote auskratzen und etwa die Hälfte des Marks unter die Masse rühren. Die Masse auf den Birnenhälften verteilen.

  1. Backofen auf Grillfunktion einstellen und die Birnen bei 180 °C für 10-15 Minuten garen. Das Dessert ist fertig, wenn der Käse verläuft.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie378 kcal17 %
Kohlenhydrate29.6 g10 %
Fett25 g33 %
Eiweiß12.5 g23 %
Ballaststoffe5 g17 %
Vitamin E4.2 mg35 %
Calcium344 mg34 %
Niacin3.2 mg25 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.