REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Backfisch-Burger deluxe

Backfisch-Burger deluxe

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 2 Packung(en) Backfisch (à 240 g)

    Die Ofen-Backfische nach Packungsanleitung im Backofen zubereiten.

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 1 Zucchini
    • 2 Avocados, essreif
    • 0.5 Zitrone
    • 100 g Rote Bete Sprossen

    Zucchini waschen und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Avocados entkernen, halbieren, Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Sprossen gründlich waschen und vorsichtig trocken tupfen.

  • Zutaten
    • 4 EL Mayonnaise
    • Wasabi-Paste

    Die Mayonnaise in einem Schälchen glatt rühren, nach Belieben mit der Wasabi-Paste scharf abschmecken.

  • Zutaten
    • 4 Brioche Burger Buns
    • 4 TL Butter

    Brioche Burger Buns auf der Schnittfläche mit Butter bestreichen und im Backofen oder in einer Pfanne kurz anrösten. Mit der Wasabi-Mayonnaise bestreichen, dann mit je einem Backfisch, Zucchini-Scheiben, Avocado-Spalten und Sprossen üppig belegen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie789 kcal36 %
Eiweiß27.3 g50 %
Fett50.3 g67 %
Kohlenhydrate66.1 g22 %
Vitamin C17.3 mg17 %
Natrium477.8 mg87 %
Kalium1284.1 mg64 %
Magnesium88.4 mg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt der Wasabi-Mayonnaise schmeckt zu diesem Rezept auch eine selbstgemachte Mayonnaise toll.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen