• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Halloumi-Burger mit gebratenem Gemüse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
6
4,5/5
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Knoblauchpresse
  • Grillpfanne

Zubereitung

    • Knoblauchpresse
    • 6 Zweig(e) Thymian
    • 100 ml Olivenöl
    • 100 ml Coca Cola
    • 2 Zitronen
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver edelsüß
    • 2 Pck. Halloumi

    Für die Marinade Thymianblättchen waschen und klein hacken. Mit Olivenöl, Cola und 4 EL Zitronensaft verrühren. Knoblauch schälen, dazupressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Halloumischeiben damit bestreichen und 30 Minuten marinieren.

    • 1 Zucchini
    • 1 Aubergine
    • 2 rote Zwiebeln
    • 100 g Rucola

    In der Zwischenzeit Zucchini und Aubergine waschen und längs in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.

    • Grillpfanne
    • 2 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Rapsöl erhitzen und das Gemüse nacheinander in einer Grillpfanne oder normalen Pfanne unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 4 Burger-Brötchen

    Burger-Brötchen nach Packungsanweisung erwärmen.

    • Grillpfanne

    Halloumischeiben aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen und in einer Grillpfanne oder normalen Pfanne von beiden Seiten braten.

    • 100 g Heinz American Style Burger Sauce

    Die noch warmen Brötchenhälften mit Burger Sauce bestreichen. Die unteren Hälften mit Rucola, jeweils 1 Scheibe Halloumi, Zucchini- und Auberginenscheiben sowie Zwiebelringen belegen. Mit etwas Rucola und Burger Sauce abschließen und den Brötchendeckel auflegen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie744 kcal34 %
Kohlenhydrate33.9 g11 %
Fett57 g76 %
Eiweiß25.4 g46 %
Vitamin A479 μg60 %
Vitamin E10.5 mg88 %
Vitamin C32.9 mg33 %
Magnesium65 mg17 %

Tipp

Schonmal Burger Buns selber gemacht? Wenn nicht, dann probiere es umbedingt mal aus mit unserem REWE Rezept!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Gemüsetempura mit Limetten-Tomaten-Dip
1 Zutat im Angebot
Bunter Nudelsalat mit Räucherlachs
1 Zutat im Angebot
Tofu-Zucchini-Päckchen
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
36min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen