• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Auberginen Lasagne

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:45 Stunden
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Schneebesen
  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

Zubereitung

    • 1 Zwiebel
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 EL Olivenöl
    • 800 g stückige Tomaten (Dose)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 TL italienische Kräuter (getrocknet)
    • 1 Prise(n) Zucker

    Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin 5 Minuten andünsten. Die Dosentomaten unterrühren, mit Salz, Pfeffer, den Kräutern und 1 Prise Zucker würzen, einmal aufkochen und dann bei niedriger Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

    • 2 Auberginen (insgesamt ca. 700 g)
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Währenddessen die Auberginen waschen, die Enden abschneiden und die Auberginen in dünne Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne die Auberginenscheiben portionsweise anbraten. Dafür 1 EL Olivenöl erhitzen und eine Lage Auberginenscheiben von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. So weiterverfahren, bis alle Auberginenscheiben gebraten sind. Den Backofen auf 190 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

    • Schneebesen
    • 50 g Butter
    • 50 g Weizenmehl Type 405
    • 700 ml Milch

    Für die Béchamel die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen kräftig rühren, bis sich am Topfboden ein cremiger Belag bildet. Dann die Milch hinzufügen und alles zu einer homogenen Mischung rühren. Auf kleiner Stufe unter regelmäßigem Rühren 5–10 Minuten köcheln, bis die Sauce eindickt.

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • Öl für die Form
    • 250 g Lasagneplatten
    • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
    • 250 g Mozzarella

    Eine Auflaufform mit Öl fetten. Die Zutaten in folgender Reihenfolge einschichten: Béchamelsauce, Lasagneplatten, Auberginenscheiben, Parmesan, Tomatensauce, Lasagneplatten, Auberginenscheiben, Béchamelsauce. Mit Béchamelsauce und einigen Auberginenscheiben abschließen.

    • 1 Handvoll Basilikumblätter zum Garnieren

    Den Mozzarella in Stücke zupfen und auf der Lasagne verteilen. Den Auflauf ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen und mit Basilikum bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie926 kcal42 %
Kohlenhydrate86.5 g29 %
Fett50.2 g67 %
Eiweiß35.5 g65 %
Ballaststoffe8.43 g28 %
Niacin11.2 mg86 %
Folat148 µg37 %
Kalium1270 mg64 %

Tipp

Wenn es mal schnell gehen muss, nimm einfach fertige Tomatensauce aus dem Glas. 
Anstelle von Auberginen kannst du für diese vegetarische Lasagne-Version auch Zucchini oder einer Mischung aus beiden verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Mediterrane Parmigiana
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
2h 5min
Mittel
Burrata mit Auberginen, Tomaten und Oliven
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
1h
Einfach
Vegetarische Moussaka
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
1h 30min
Mittel
Parmigiana
2 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
1h 10min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen