rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/apfel-spitzkohl-salat-kerne-mix/
Apfel-Spitzkohl-Salat mit knackigem Kerne-Mix

Apfel-Spitzkohl-Salat mit knackigem Kerne-Mix

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Apfel-Spitzkohl-Salat mit knackigem Kerne-Mix

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    0,50 Spitzkohl  • 4 EL Seeberger Vital Kerne Mix  • 1 TL Olivenöl  • 1 TL Honig  • 2 EL Balsamico-Essig  • Salz  • Pfeffer

    Spitzkohl vierteln, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Kerne-Mix in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. Olivenöl mit Honig, Senf, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen. Zu den Kohlstreifen geben, gut vermengen und 20 Minuten ziehen lassen.

  2. Zutaten
    2 Äpfel  • 3 Möhren  • 1 Kohlrabi  • 1 Bund Radieschen  • 1 Bund Petersilie (glatt)

    In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen und grob raspeln. Kohlrabi schälen und in dünne Stifte schneiden. Radieschen waschen, putzen und fein hobeln. Alles zum Spitzkohl geben und durchmischen. Petersilie waschen, fein hacken und mit dem Kerne Mix darüber geben. 

Anja Corvin
Anja Corvin
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Statt Spitzkohl kannst du auch Weißkohl oder grünen Salat nehmen. Blattsalat am besten erst kurz vor dem Servieren mit dem Dressing vermischen.

Anja Corvin
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht: Denn Foodtrends zu entdecken und neue Rezepte auszuprobieren ist meine Leidenschaft. Bei REWE darf ich genau das machen. Die kulinarischen Erfahrungen schreibe ich dann in Beiträgen und Ernährungswelten auf.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind: Parmesan, Milch und Eier. Milch für den Cappuccino morgens. Eier, weil man sie fast immer braucht, vor allem, wenn sie nicht da sind. Und Parmesan schmeckt einfach immer und überall: ob über Pasta, im Salat, in der Füllung für Zucchini oder einfach pur. Und außerhalb des Kühlschranks gibt’s bei mir immer frische und getrocknete Tomaten, Nudeln und Knoblauch.

Nach Urlaub schmecken: gegrillte Gambas, Tapas und frisches Olivenöl mit Salz und knusprigem Weißbrot.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Salate stecken voller Power! Ganz einfach: Dein Lieblingsgemüse mit den grünen Salatblättern vermischen, Dressing drüber, fertig! Eine schnelle und bunte Schüssel voller Vitamine - lecker!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    268kcal12%
  • Eiweiß
    6g12%
  • Fett
    17g23%
  • Kohlenhydrate
    24g8%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    75,7mg76%
  • Kalium
    607,0mg30%
  • Magnesium
    36,3mg10%
  • Calcium
    75,9mg8%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Anja Corvin

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 0,50 Spitzkohl
  • 4 EL Seeberger Vital Kerne Mix
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Äpfel
  • 3 Möhren
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Pfanne, beschichtet