• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zwiebelquiche

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 26 cm

Zubereitung

    • 400 g gelbe Zwiebeln
    • 400 g rote Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden.

    • 2 EL Öl
    • 1 EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl und Butter auf niedriger bis mittlerer Stufe in einer weiten Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin 15–20 Minuten langsam goldbraun schmoren. Dabei immer wieder umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

    • Springform 26 cm
    • 1 runder Blätterteig (FP, Kühlregal)
    • 20 g Petersilie (frisch)
    • 4 Eier (Größe M)
    • 200 ml Sahne
    • 100 g Käse (gerieben)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Messerspitze Muskatnuss (gerieben)

    Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit dem Blätterteig auslegen. Die Petersilie abbrausen, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen, dann gehackte Petersilie und geriebenen Käse unterrühren. Den Guss mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 

  1. Die geschmorten Zwiebeln unter die Eier-Sahne-Mischung rühren und die Füllung auf den vorbereiteten Blätterteig geben. Die Quiche im vorgeheizten Ofen 30–35 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun und die Füllung gestockt ist. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie246 kcal11 %
Kohlenhydrate12.2 g4 %
Fett19.5 g26 %
Eiweiß6.41 g12 %
Kalium198 mg10 %
Calcium124 mg12 %
Jod7.6 μg5 %
Vitamin A223 μg28 %

Tipp

Anstelle von Petersilie kannst du auch Thymian, Rosmarin und Salbei verwenden und der Quiche so einen mediterranen Touch verleihen.
Was die Käsesorte betrifft: Entscheide ganz nach Geschmack, ob du es lieber mild (z. B. mit Gouda) oder kräftig (z. B. mit Gruyère) magst.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Zwiebelkuchen mit Mürbeteig
1 Zutat im Angebot
Lauch-Speck-Quiche
1 Zutat im Angebot
    1h 25min
    Mittel
    Zwiebelkuchen mit Schmand
    2 Zutaten im Angebot
    Überbackene Zwiebelsuppe
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    1h 15min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Low carb Pfannkuchen
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    25min
    Einfach
    Lauchrahm mit Lachs
    1 Zutat im Angebot