REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zweierlei Lupinen-Aufstrich

Zweierlei Lupinen-Aufstrich

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 8 Portionen

8 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 100 g Süßlupinen geschrotet
    • 2 EL Tahin
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 TL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Für die Aufstrich-Basis die Lupinen nach Packungsanweisung zubereiten. Lupinen etwas abkühlen lassen und mit Tahin, Olivenöl und Zitronensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 50 g getrocknete Tomaten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 3 Stiel(e) Basilikum
    • Salz
    • Pfeffer

    Für die erste Variante die getrockneten Tomaten grob klein schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken, Basilikum waschen und trocken schütteln. Hälfte der Aufstrich-Basis mit den vorbereiteten Zutaten pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 1 Knolle(n) Rote Bete
    • 1 TL Sahne-Meerrettich

    Für die zweite Variante die Rote Bete grob in Stücke schneiden. Die übrige Aufstrich-Basis mit Rote Bete und Meerrettich pürieren und abschmecken. Aufstriche in saubere, verschließbare Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie100 kcal5 %
Eiweiß2.36 g4 %
Fett7.62 g10 %
Kohlenhydrate6.41 g2 %
Vitamin A36.6 μg5 %
Vitamin C8.49 mg8 %
Kalium182 mg9 %
Phosphor63.7 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt der geschroteten Variante, können Sie auch ganze Lupinenkerne verwenden. Die haben jedoch eine deutlich längere Kochzeit und müssen vorher eingeweicht werden.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen