• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Zitronentarte mit Baiserhaube

42 Bewertungen
Zitronentarte mit Baiserhaube

Gesamtzeit1:55 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Frischhaltefolie
  • Teigrolle
  • Tarteform
  • Backpapier
  • Zestenreibe
  • Zitruspresse

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Frischhaltefolie
    • Teigrolle
    • Tarteform
    Zutaten
    • 100 g Zucker
    • 75 g weiche Butter
    • 1 Ei
    • 1 Prise(n) Salz
    • 200 g Mehl
    • 0.5 TL Backpulver
    • Mehl für die Arbeitsfläche
    • Fett für die Form

    Backofen auf 175 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. 100 g Zucker, Butter, 1 Ei und Salz schaumig rühren. Mehl und 0,5 TL Backpulver vermischen und unter den Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Tarteform ausrollen. Vorsichtig in eine gefettete Tarteform legen, einen Rand hochziehen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 200 g weiße Bohnen zum Blindbacken
    • 100 g weiße Schokolade

    Den Boden mit Backpapier bedecken, getrocknete Hülsenfrüchte darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene ca. 15 Minuten blindbacken. Hülsenfrüchte entfernen und weitere 5 Minuten backen, dann etwas auskühlen lassen. Backofen nicht ausschalten. Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und auf dem Tarteboden verstreichen. Trocknen lassen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 7 Bio-Zitronen
    • 150 g Zucker
    • 25 g Speisestärke

    Zitronen waschen, gut abtrocknen, Schale abreiben, dann halbieren und Saft auspressen. 225 ml Saft abmessen und mit der abgeriebenen Schale, 150 g Zucker sowie der Stärke verrühren und bei niedriger Temperatur erwärmen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 2 Eier
    • 2 Eigelbe

    2 Eier und 2 Eigelbe schaumig rühren. Die Zitronen-Zucker-Mischung unterheben. Dann alles im Topf unter Rühren erwärmen, bis die Masse dicklich wird. Etwas abkühlen lassen und gleichmäßig auf dem vorgebackenen Tarteboden verstreichen. 

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 2 Eiweiße
    • 100 g Zucker

    2 Eiweiße steif schlagen, 100 g Zucker beim Eiweiß schlagen einrieseln lassen. Die Baisermasse schlagen, bis sie glänzt. Auf die Zitronencreme streichen, einen kleinen Rand frei lassen. Nach Belieben Spitzen aus der Baisermasse hochziehen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie317 kcal14 %
Kohlenhydrate49.9 g17 %
Fett10.3 g14 %
Eiweiß5.24 g10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit die Zitronencreme perfekt gelingt, solltest du sie im Topf erwärmen, die Masse sollte jedoch nicht so heiß werden, dass sie kocht.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion