• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zwiebelkuchen vom Blech

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 20 Portionen
20 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Teigrolle

Zubereitung

    • Sieb
    • 500 g REWE Bio Buchweizenmehl
    • 1 Würfel frische Hefe
    • 4 EL Milch
    • 1 TL Zucker

    Mehl in eine große Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit 3-4 EL Milch und 1 TL Zucker einen Vorteig rühren. Mit Mehl vom Rand bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

    • 200 ml Milch
    • 40 g Zucker
    • 75 g Butter oder Margarine
    • 1 Ei (Größe M)
    • Salz

    Restliche Milch, 40 g Zucker, Fett in Flöckchen, 1 Ei und 1 Prise Salz unter den Vorteig mischen, den Teig mit den Händen gründlich durchkneten. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

    • 500 g Zwiebeln
    • 500 g rote Zwiebeln
    • 200 g REWE Bio Kochschinken
    • 3 EL Öl
    • Pfeffer
    • 250 g Saure Sahne
    • 3 Eier (Größe M)
    • 20 g Speisestärke

    Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Schinken würfeln. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Schinken portionsweise darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saure Sahne, 3 Eier und Stärke verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    • Teigrolle
    • Fett für die Form
    • Mehl für die Form

    Ein Backblech (26 x 40 cm) ausfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Hefeteig in der Form gleichmäßig ausrollen und mit den Händen an den Rand drücken. Zwiebelmasse gleichmäßig darauf verteilen. Saure Sahne-Eierguss darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30-35 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren. Dazu schmeckt Schmand.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie225 kcal10 %
Eiweiß7.1 g13 %
Fett9.2 g12 %
Kohlenhydrate29.2 g10 %
Folat108 µg27 %
Vitamin B120.4 μg16 %
Calcium52.4 mg5 %
Eisen1.3 mg9 %

Tipp

Bereits zubereiteter Hefeteig lässt sich problemlos einfrieren und ist bis zu 6 Monate haltbar. Den Teig ohne die Gehzeit zubereiten und in Frischhaltefolie oder in einem Gefrierbeutel verpackt einfrieren. Vor der Verarbeitung den Teig über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Reisauflauf mit Kirschen
  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
1h 35min
Einfach
Himbeer Baiser Kuchen
  • Vegetarisch
1h 15min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Eierlikör-Tiramisu
  • Vegetarisch
3h 25min
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
35min
Einfach