REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zitronentarte mit Beeren

Zitronentarte mit Beeren

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  •  

    Die zimmerwarme Butter mit 100 g Zucker, Salz, einem Eigelb und Mehl in eine Schüssel geben. Alles mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

     

  •  

    Währenddessen 3 Zitronen auspressen und mit dem restlichen Zucker, der Sahne und 3 Eiern verrühren. Den Ofen auf ca. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

     

  •  

    Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte den Teig dünn ausrollen. Die Tarteform mit Butter einfetten. Den Teig über die Form legen und vorsichtig hineindrücken. Der Teig sollte leicht über den Rand ragen. Die ausgelegte Form noch einmal für 30 Minuten kalt stellen und danach für 15 Minuten bei 180 °C backen.

     

  •  

    Die Temperatur des Ofens auf 160 °C reduzieren und die vorbereitete Zitronenfüllung in die Tarteform gießen. Alles für 30 Minuten weiterbacken lassen.

     

  •  

    Die letzte Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden, mit Beeren und Honig vermengen. Die fertig gebackene, leicht ausgekühlte Zitronentarte mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Gasbrenner karamellisieren. Die Früchte darüber verteilen und servieren.

     

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie415 kcal19 %
Eiweiß6.6 g12 %
Fett23 g31 %
Kohlenhydrate45 g15 %
Folat134.2 µg34 %
Vitamin B124.1 μg164 %
Kalium687.7 mg34 %
Magnesium82.2 mg22 %
Eisen3.3 mg24 %
Jod50.6 μg34 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen