• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zanderfilets an Safranschaum mit Zuckerschoten

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
58 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Sieb

Zubereitung

    • 200 g Zuckerschoten

    Zuckerschoten waschen und evtl. Stiele abschneiden. Zuckerschoten in kochendes Salzwasser geben und ca. 1 Minute blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

    • 4 Zanderfilets
    • 1 Schalotte
    • 1 halbe Zitrone
    • 1 EL Butter
    • 400 ml REWE Feine Welt Fischfond

    Fisch waschen und trocken tupfen. Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Zitronensaft auspressen. 1 EL Butter erhitzen und Schalottenwürfel darin anbraten. Mit Fond ablöschen. Fisch mit etwas Zitronensaft würzen und im Sud ca. 5 Minuten von beiden Seiten garen (evtl. nacheinander in zwei Portionen). Fisch herausnehmen und warm halten.

    • Handmixer
    • Sieb
    • 150 ml Schlagsahne
    • REWE Feine Welt Safranfäden
    • Salz
    • Pfeffer

    Sahne halbsteif schlagen. Sud durch ein Sieb in eine Pfanne gießen und aufkochen. Safran zugeben. Sahne unterziehen und alles leicht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • 1 EL Butter

    1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Zuckerschoten darin ca. 1 Minute schwenken. Mit Salz würzen. Zuckerschoten und Fisch auf Tellern anrichten und mit Safranschaum beträufeln.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie315 kcal14 %
Eiweiß28.6 g52 %
Fett17.3 g23 %
Kohlenhydrate10.7 g4 %
Vitamin D0.7 µg3 %
Vitamin B122.3 μg92 %
Calcium130.7 mg13 %
Magnesium94.3 mg25 %

Tipp

Gib die Filets zum Warmhalten bei niedrigster Temperatur in ein Stück Alufolie gewickelt in den Backofen.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.