REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Chili-Nudeln mit Flusskrebsen

Chili-Nudeln mit Flusskrebsen

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente kochen. Die Flusskrebs-Schwänze abspülen und abtropfen lassen. Zitrone und Spinat gründlich waschen. Zitrone halbieren und die Hälfte in Scheiben schneiden. Diese nochmals halbieren. Knoblauchzehe und Schalotte schälen und in Würfel schneiden.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte und Knoblauch kurz andünsten. Spinat dazugeben und bei geschlossenem Deckel zusammenfallen lassen. Gemüsebrühe und Sahne dazugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

  • Spaghetti durch ein Sieb abgießen und mit den Flusskrebsschwänzen zur Soße geben. Einmal gut durchschwenken und mit Zitronenhälften garnieren. Nach Belieben mit Chiliringen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie786 kcal36 %
Eiweiß28.1 g51 %
Fett23 g31 %
Kohlenhydrate119 g40 %
Vitamin A737 μg92 %
Vitamin C52.2 mg52 %
Eisen6.4 mg46 %
Magnesium153 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer keine Flusskrebsschwänze mag, kann auch ein Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und in einer Pfanne goldbraun braten.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen