REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Indisches Hähnchencurry

4 Bewertungen
Indisches Hähnchencurry

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g ja! Basmati Reis

    Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Zutaten
    • 250 g Champignons
    • 1 rote Chilischote
    • 20 g Ingwer
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Zwiebeln

    Pilze putzen, je nach Größe vierteln oder achteln. Chili hacken. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein hacken.

  • Zutaten
    • 320 g REWE Bio Hähnchenbrustfilet
    • 1 EL Rapsöl

    Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. In 1 EL Öl von allen Seiten braten, aus der Pfanne nehmen.

  • Zutaten
    • 1 EL Rapsöl
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 TL Garam Masala
    • 1 TL Currypulver
    • 1 TL Kurkumapulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 400 g ja! Griechischer Joghurt

    1 EL Öl in derselben Pfanne erhitzen. Ingwer, Chili, Zwiebeln, Tomatenmark und Knoblauch anbraten. Garam Masala, Currypulver und Kurkuma zugeben, kurz anschwitzen, bis es duftet und dann die Pilze zugeben. Ca. 3 Minuten anbraten, anschließend mit 150 ml Wasser ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Joghurt zugeben und ca. 5 Minuten erwärmen aber nicht mehr kochen. Fleisch zugeben. 

  • Zutaten
    • 50 g Sesam
    • 10 g Koriander

    Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Koriander hacken und mit dem Sesam über das Curry streuen. Mit Reis servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie588 kcal27 %
Kohlenhydrate62.6 g21 %
Fett23.4 g31 %
Eiweiß33.8 g61 %
Vitamin B20.55 mg46 %
Niacin20 mg154 %
Calcium291 mg29 %
Zink3.1 mg36 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Nachdem der Joghurt zugefügt wurde, sollte das Curry nicht mehr kochen, sonst gerinnt er.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion