rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/zanderfilets-mit-apfel-lauch-gemuese/
Zanderfilets mit Apfel-Lauch-Gemüse

Zanderfilets mit Apfel-Lauch-Gemüse

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(3)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zanderfilets mit Apfel-Lauch-Gemüse

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Lauch waschen und das Weiße sowie Hellgrüne in feine Scheiben schneiden. In einem Topf mit Salzwasser kurz blanchieren. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Spalten in etwas Öl anbraten, Zucker zugeben und karamellisieren. Lauch und Rosinen zufügen und mit Wein, Brühe und Sahne ablöschen. Etwas einkochen lassen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Die Zanderfilets waschen, trocken tupfen und die Hautseite mit einem Messer mehrmals einschneiden. Im Mehl wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl heiß werden lassen und die Zanderfilets erst auf der Hautseite ca. 4 Minuten braten, dann ca. 3 Minuten auf der anderen Seite. Mit dem Apfel-Lauch-Gemüse anrichten.

Sophie
Sophie

Verzichten Sie beim Braten von Fischfilets auf Pfannen aus Edelstahl, besonders, wenn Sie sie auf der Hautseite braten. Diese bleibt gerne am Pfannenboden hängen und der Fisch zerfällt.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    581kcal
  • Eiweiß
    36g
  • Fett
    26g
  • Kohlenhydrate
    43g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    54,4mg
  • Vitamin B12
    2,7μg
  • Calcium
    382,0mg
  • Eisen
    3,8mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 600 g Lauch
  • 2 große, festfleischige Äpfel (z. B. Elstar)
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 EL Zucker
  • 50 g Rosinen
  • Salz
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 Zanderfilets (à 160g, mit Haut)
  • 20 g Mehl
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste