• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zander auf cremigem Zucchini-Safran-Risotto

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    15 Bewertungen
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung50 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Käsereibe

    Zubereitung

      • Käsereibe
      • 2 Schalotten
      • 2 Zehe(n) Knoblauch
      • 1 Zucchini
      • 50 g Parmesan
      • 1.2 l Gemüsefond
      • 4 Zanderfilets

      Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, längs vierteln und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Parmesan reiben. Gemüsefond in einem Topf erhitzen. Zander gegebenenfalls auftauen lassen.

      • 2 EL Rapsöl
      • 400 g Risotto-Reis
      • 2 EL Hitchcock Zitronensaft

      2 EL Rapsöl in einem zweiten großen Topf erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten. Risottoreis und Knoblauch dazugeben und bei hoher Temperatur ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit 2 EL Zitronensaft ablöschen.

    1. Temperatur reduzieren, 1 Kelle Gemüsefond zugeben und gut umrühren. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, 1 weitere Kelle Fond zugeben. So lange wiederholen, bis das Risotto cremig ist. Das dauert ca. 20 Minuten.

      • 2 EL Rapsöl
      • Salz
      • Pfeffer

      In der Zwischenzeit in einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zucchiniwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

      • 0.2 g Safranfäden
      • 2 TL Butter

      Mit der letzten Kelle Fond fast alle Safranfäden zum Risotto geben. 2 TL Butter und Parmesan unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt etwas ziehen lassen.

      • 2 EL Rapsöl
      • 1 TL Butter
      • Salz
      • 1 EL Hitchcock Zitronensaft
      • Pfeffer

      In einer Pfanne 2 EL Öl und 1 TL Butter erhitzen und den Zander auf der Hautseite 3 bis 4 Minuten braten. Wenden, salzen und weitere 3 Minuten braten. Mit 1 EL Zitronensaft ablöschen und mit frischem Pfeffer würzen. Risotto auf Teller verteilen, Zucchiniwürfel und die restlichen Safranfäden darauf geben und mit dem Zander servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie687 kcal31 %
    Eiweiß35 g64 %
    Fett23.8 g32 %
    Kohlenhydrate83.7 g28 %
    Vitamin E5.1 mg43 %
    Calcium252.9 mg25 %
    Magnesium110.1 mg29 %
    Vitamin B122.1 μg84 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.