• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kaninchenkeulen im Backofen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
6 Bewertungen
Gesamtzeit2:10 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Bräter

Zubereitung

    • 4 Kaninchenkeulen

    Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kaninchenkeulen von Sehnen, Häuten und Fett befreien.

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
    • Salz
    • Pfeffer

    Olivenöl mit Paprikapulver verrühren und mit jeweils 1 großzügigen Prise Salz und Pfeffer würzen. Die Kaninchenkeulen damit einreiben.

    • Bräter
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 20 g Thymian (frisch)
    • 20 g Rosmarin (frisch)
    • 1 EL Butterschmalz

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Fleischteile darin rundherum scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und einige Minuten mitbraten.

    • 200 ml Weißwein (trocken)
    • 200 ml Kalbs- oder Rinderfond
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Prise(n) Zucker

    Mit Weißwein ablöschen, dann den Fond angießen. Thymian- und Rosmarinzweige, Lorbeerblatt sowie 1 Prise Zucker hinzufügen, den Bräter mit einem Deckel schließen und die Kaninchenkeulen ca. 1 Stunde und 30 Minuten im Ofen schmoren. Nach 1 Stunde den Deckel abnehmen, damit der Sud etwas einkochen kann. Während dieser Zeit die Keulen mehrmals mit dem Bratensaft übergießen.

    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker

    Die Sauce nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die Kaninchenkeulen mit der Sauce servieren. Dazu passen Reis, Kartoffelpüree oder knuspriges Weißbrot.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie389 kcal18 %
Kohlenhydrate5.5 g2 %
Fett23 g31 %
Eiweiß31.9 g58 %
Vitamin B10.2 mg17 %
Niacin19.1 mg147 %
Vitamin B1215 μg600 %
Eisen5.6 mg40 %

Tipp

Du kannst die Beilage auch direkt mit im Bräter zubereiten! Dafür 800 g kleine festkochende Kartoffeln gut sauber bürsten und je nach Größe halbieren. Mit Zwiebeln und Knoblauch zusammen anbraten und dann mit dem Kaninchen im Bräter schmoren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.