REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mediterrane Doraden

Mediterrane Doraden

Gesamtzeit1:10 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kartoffeln gründlich waschen, halbieren oder vierteln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin ca. 15 Minuten braten. Paprika, Zucchini, Aubergine und Möhre putzen, waschen, ggf. schälen und in Stücke schneiden. Fische waschen, trocken tupfen, Haut in gleichen Abständen mehrmals einschneiden.

  • Zitronen waschen, trocken reiben und 2 Zitronen in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Doraden von innen und außen salzen und pfeffern. Mit Kräutern, Zitronenscheiben und Knoblauch füllen.

  • Ein Backblech mit 2 EL Öl bestreichen, Fische darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15-20 Minuten garen. Gemüse und Kartoffeln zugeben, würzen und weitere 10-15 Minuten garen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie413 kcal19 %
Eiweiß47.5 g86 %
Fett15 g20 %
Kohlenhydrate22 g7 %
Vitamin A682 μg85 %
Calcium43.6 mg4 %
Magnesium108 mg29 %
Phosphor552 mg79 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Doraden, die übrigens auch Goldbrassen genannt werden, haben ein dickes Fleisch und sind dadurch auch super für die Zubereitung auf dem Grill geeignet.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen