REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Wirsing-Fladen

Wirsing-Fladen

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Mehl mit 1 TL Salz, Kümmel und Hefe mischen. Mit 225 ml lauwarmem Wasser und Öl glatt verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  • Die dicken Blattrippen vom Wirsing entfernen. Wirsing in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten köcheln, herausnehmen, kalt abschrecken und gut ausdrücken. Wirsing grob hacken. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Käse reiben und Speck in Stücke schneiden.

  • Teig halbieren und je einen dicken, länglichen Fladen daraus formen. Fladen je auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  • Backofen vorheizen (E-Herd: 250 °C/Umluft: nicht geeignet). Fladen mit je einer Hälfte saurer Sahne bestreichen. Wirsing darauf verteilen und mit Salz würzen. Zwiebeln darüber verteilen. Dann Käse darüber streuen. Zuletzt Speck auf den Fladen verteilen. Fladen im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie563 kcal26 %
Eiweiß25 g45 %
Fett23 g31 %
Kohlenhydrate59 g20 %
Vitamin E4.28 mg36 %
Vitamin C76.2 mg76 %
Natrium311 mg57 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wirsing hat das ganze Jahr über Saison und ist im Kühlschrank knapp 3 Tage haltbar. Auch zum Einfrieren ist Wirsing geeignet, er sollte davor lediglich blanchiert werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen