REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Weihnachtliche Marzipantorte mit Mohn

Weihnachtliche Marzipantorte mit Mohn

Gesamtzeit3:20 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Eier trennen und das Eiweiß mit Salz und 3 EL Wasser steif schlagen. Nach und nach Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker unterrühren. Das Eigelb vorsichtig unterrühren. Mehl mit gemahlenen Haselnüssen sowie Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben. Den Teig auf dem Boden einer gut gefetteten Springform (26 cm) verstreichen und im auf 175 °C Umluft vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Nach dem Backen aus der Form lösen, vollständig auskühlen lassen und zweimal waagerecht mit einem großen, scharfen Messer durchschneiden.

  • Die Sahne mit Sahnesteif sowie 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen und den Mohn unterheben. Den untersten Biskuitboden zuerst mit Brombeerkonfitüre bestreichen, dann mit ¼ der Mohn-Sahne. Den zweiten Boden aufsetzen, ebenfalls mit ¼ der Sahne bestreichen und zum Schluss den dritten Boden aufsetzen. Die Torte mit der restlichen Sahne bestreichen und kühl stellen.

  • 325 g Marzipanrohmasse klein schneiden und zusammen mit dem Puderzucker erst verkneten, dann rund ausrollen. Der Kreis sollte so groß sein, dass er über die Torte samt Rändern passt (ca. 38 cm). Die Marzipandecke vorsichtig auf die Torte legen und leicht andrücken. Überstehenden Marzipan abschneiden und die Torte wieder in den Kühlschrank stellen.

  • Das restliche Marzipan mit dem Kakao verkneten, dünn ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher Sterne ausstechen. Die Torte mit den Sternen verzieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie634 kcal29 %
Eiweiß15 g27 %
Fett43 g57 %
Kohlenhydrate50 g17 %
Vitamin A277 μg35 %
Vitamin E7 mg58 %
Natrium81 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Um ein bisschen Zeit zu sparen, können Sie auch eine fertige Marzipandecke kaufen und damit Ihre Torte fertigstellen. Gleiches gilt für den Biskuit. Beim Bäcker können Sie schon fertige Böden kaufen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen