REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Marzipanstollen

8 Bewertungen
Marzipanstollen

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 Bio Zitrone
    • 200 g Butter (weich)
    • 2 Eier (Größe M)
    • 250 g Quark (40 % Fett)
    • 500 g Weizenmehl Type 405
    • 170 g Zucker
    • 2 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 1 Paeckchen Backpulver
    • 100 g gemahlene Haselnüsse
    • 80 g gehackte Mandeln
    • 1 Prise(n) Salz
    • 150 g Sultaninen

    Zitrone waschen und die Schale abreiben. 200 g Butter, Eier und Quark in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine verrühren. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Haselnüsse, Mandeln, Salz und Zitronenschale miteinander mischen und mit den feuchten Zutaten vermengen. Zuletzt die Sultaninen unterkneten.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 200 g Marzipanrohmasse

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Die Marzipanrohmasse ebenfalls (am besten zwischen Frischhaltefolie oder Backpapier) zu einem Rechteck ausrollen, das etwas kleiner als die Teigplatte ist, und auf den Teig legen. Den Teig von den Längsseiten übereinander nach innen umklappen und zu einem Stollen formen. 

  • Den Stollen auf das Backblech setzen und 60–70 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, nach 30–45 Minuten ein Backblech über den Stollen in den Ofen schieben. 

  • Zutaten
    • 50 g weiche Butter
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Kurz vor Ende der Backzeit die restliche Butter schmelzen. Den Marzipanstollen aus dem Ofen holen und sofort mit der flüssigen Butter bestreichen. Dick mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen. 

  • Der Marzipanstollen kann direkt gegessen werden, schmeckt aber noch besser, wenn er 1–2 Tage durchzieht. Gut verpackt in Alufolie, einem Bienenwachstuch oder in einem gut schließenden Behälter und kühl gelagert hält er sich bis zu 2 Wochen. 

Dieser saftige Marzipanstollen mit Quark, Sultaninen, Haselnüssen und Mandeln ist unkompliziert in der Zubereitung und gelingt auch Back-Anfängern. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie305 kcal14 %
Eiweiß6.6 g12 %
Fett17.1 g23 %
Kohlenhydrate32.1 g11 %
Vitamin B120.2 μg8 %
Ballaststoffe2.2 g7 %
Calcium36 mg4 %
Magnesium32 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Marzipanrohmasse kann auch klein gewürfelt und in den Teig geknetet werden. Oder man formt aus dem Marzipan eine Rolle, legt diese längs in die Mitte auf den ausgerollten Teig und faltet den Teig darüber zu einer Stollenform.
Die Sultaninen können vor der Verwendung in Rum eingeweicht werden.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion