• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Weckmann-Geister

6 Bewertungen
Weckmann-Geister

Gesamtzeit2:50 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Backpapier
  • Backpinsel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 170 ml Milch
    • 500 g REWE Beste Wahl Weizenmehl
    • 1 Packung(en) Trockenhefe
    • 100 g REWE Bio Süßrahmbutter (Zimmertemperatur)
    • 100 g ja! Raffinade Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 REWE Bio Eier

    170 ml Milch lauwarm erwärmen. Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Lauwarme Milch, weiche Butter, Zucker, 1 Prise Salz und 1 Ei zugeben und mit den Knethaken des Handmixers für 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Teig kurz durchkneten und in 8 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück zu einem ca. 1 cm dicken Oval formen. Die Teigstücke mit Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Teigstücke mit einem scharfen Messer einschneiden: zwei schräge Schnitte im oberen Viertel, die den Kopf abteilen, dann im 45 ° Winkel zu den beiden Schnitten jeweils einen weiteren Schnitt ansetzen und das Teigdreieck entfernen. Ca 1-2 cm darunter parallel einen weiteren Schnitt ansetzten, dies sind die Arme der Geister. Nun Arme und Kopf vorsichtig mit den Fingern ausformen, dabei den Teig etwas in Richtung Backblech ziehen, damit eine schöne glatte Oberfläche entsteht. Für den Unterkörper das untere Ende zusammenzwirbeln, so dass die klassische Geisterfom entsteht. Geister nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 1 REWE Bio Eier
    • 30 ml Milch
    • 24 Rosinen

    Backofen auf  180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zweites Ei trennen, Eigelb mit 30 ml Milch verquirlen und die Geister damit einstreichen. Je zwei Rosinen als Augen und eine als Mund tief in die Gesichter der Geister drücken. 

  • Zutaten
    • Erdbeerkonfitüre zum Servieren

    Geister für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Mit Konfitüre servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie420 kcal19 %
Kohlenhydrate66.1 g22 %
Fett13.3 g18 %
Eiweiß9.5 g17 %
Vitamin A138 μg17 %
Vitamin B20.17 mg14 %
Calcium50 mg5 %
Magnesium19 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Versuche den Teig beim Formen der Geister nicht zu sehr zu beanspruchen, damit er schön fluffig bleibt.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion