• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mumien-Würstchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    4 Bewertungen
    Gesamtzeit40 Minuten
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 24 Stücke
    24 Stücke

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Zahnstocher
    • Backpapier
    • Backpinsel
    • Spritzbeutel
    • Spritztülle(n)

    Zubereitung

      • Zahnstocher
      • 1 Packung(en) Blätterteig
      • 2 Packung(en) (à 320 g) ja! Mini Wiener Würstchen

      Blätterteig entrollen und von der langen Seite aus in 0,5-1 cm breite Streifen schneiden. Würstchenhaut einige Male mit einem Zahnstocher einstechen und Würstchen 3-5 Minuten in siedendem Wasser kochen. Kalt abschrecken und abtupfen.

      • Backpapier

      Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Jedes Mini-Würstchen mit 1-2 Blätterteigstreifen unregelmäßig umwickeln, dabei im oberen Viertel einen Streifen für die Augen frei lassen.

      • Backpinsel
      • 1 Ei
      • 1 EL Milch

      Würstchen mit Abstand auf das Backblech legen. Ei trennen, Eigelb mit Milch verquirlen, Teig damit bestreichen. Mumien im obersten Drittel für 10-12 Minuten backen.

      • Spritzbeutel
      • Spritztülle(n)
      • Mayonnaise
      • BBQ-Sauce oder Ketchup

      Mayonaise in einen Spritzbeuteln mit kleiner Lochtülle füllen. Je 2 Augen in die Lücke zwischen den Teigstreifen spritzen. BBQ-Sauce/Ketchup in einen anderen Spritzbeutel füllen und Pupillen auf die Mayo-Augen setzen.

    Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie138 kcal6 %
    Kohlenhydrate3.8 g1 %
    Fett11.9 g16 %
    Eiweiß4.4 g8 %
    Vitamin A38 μg5 %
    Vitamin E0.4 mg3 %
    Niacin1.6 mg12 %
    Vitamin B60.1 mg7 %

    Tipp

    Du hast keinen Spritzbeutel zur Hand? Kein Problem! Verwende einfach einen Gefrierbeutel und schneide eine Ecke ab.

    Food Stylistin & Ökotrophologin

    Anne Lippert

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.