REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Viktoriaseebarschfilet mit Gnocchi & Haselnusskrokant

0 Bewertungen
Viktoriaseebarschfilet mit Gnocchi & Haselnusskrokant

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zitrone
    • 8 EL Sesamöl
    • 0.5 TL Harissa Gewürzpaste
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Chilischote

    Zitrone auspressen, Saft mit dem Sesamöl vermischen, Harissa Gewürzpaste dazugeben. Knoblauch schälen und fein hacken, Chili ebenfalls fein hacken, alles miteinander zu einer Marinade verrühren.

  • Zutaten
    • 600 g Viktoriaseebarschfilet
    • Salz
    • Pfeffer

    Fisch abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, dann mit der Marinade übergießen und 30 Minuten marinieren lassen.

  • Zutaten
    • 8 EL Mehl
    • 2 EL Kurkuma
    • Salz
    • 500 g Gnocchi

    Mehl und Kurkuma vermischen, die marinierten Fischstücke darin mehlieren. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen, die Gnocchi hineingeben und garen.

  • Zutaten
    • 4 EL Butter
    • 1 TL Zucker
    • 5 EL Haselnüsse (gehackt)

    Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Zucker einrühren und leicht karamellisieren lassen. Haselnüsse dazugeben, dann die Fischstücke dazugeben und bei nicht allzu großer Hitze garen.

  • Gnocchi abgießen, mit den Fischstücken auf einem Teller anrichten, dazu das Haselnusskrokant und etwas von der Buttersoße aus der Pfanne servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie766 kcal35 %
Eiweiß37.3 g68 %
Fett39 g52 %
Kohlenhydrate67.8 g23 %
Biotin17 μg38 %
Vitamin B121.6 μg64 %
Calcium210 mg21 %
Vitamin C28.7 mg29 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann den fertig gegarten Fisch auch kurz aus der Pfanne nehmen und die gekochten Gnocchi in der Pfanne mit dem Haslenusskrokrant schwenken.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion