rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rotbarsch-romatomaten-gnocchi/
Rotbarsch mit Romatomaten & Gnocchi

Rotbarsch mit Romatomaten & Gnocchi

Gesamt: 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Rotbarsch mit Romatomaten & Gnocchi

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Romatomaten abspülen, vierteln und zur Seite stellen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Gnocchi hineingeben. Für 6 Minuten kochen und in ein Sieb geben.

  2. Rotbarschfilets abspülen, abtupfen, gegebenenfalls von Gräten befreien. In Weizenmehl wenden. In einer Pfanne Rapsöl erhitzen. Rotbarschfilets von bei ­ den Seiten für 3 bis 4 Minuten anbraten.

  3. In einer zweiten Pfanne die Butter zerlassen und die Gnocchi hineingeben. Ebenfalls für 3 bis 4 Minuten anrösten und die Tomaten dazugeben. Basilikum grob hacken und zu den Gnocchi und Tomaten geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne anrösten und über den angerichteten Teller geben. Beim Servieren mit dem Pesto toppen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    553kcal
  • Eiweiß
    11g
  • Fett
    40g
  • Kohlenhydrate
    33g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    320,0μg
  • Vitamin C
    55,9mg
  • Calcium
    130,0mg
  • Magnesium
    97,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 6 Romatomaten
  • 300 g Gnocchi (z. B. von REWE Bio)
  • 4 Rotbarschfilet à 150 g
  • 3 EL Weizenmehl, Type 405
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 EL Butter
  • 8 Zweig(e) Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 20 g Pinienkerne
  • 40 g Pesto Verde (z. B. von REWE Bio)
Gespeichert auf der Einkaufsliste